Finden Sie interessante Artikel, Tipps und Termine auf meiner Facebook-Seite

Der Mensch im Mittelpunkt

Bevor ich mich im Jahr 2013 dazu entschloss, ausschließlich als Coach, Trainerin und Beraterin zu arbeiten, sammelte ich über 20 Jahre betriebswirtschaftliche Berufspraxis in verschiedenen Unternehmen, davon 12 Jahre als Führungskraft.

 

Meine Leidenschaft ist die Arbeit mit Menschen. Daher kombiniere ich mein fundiertes Berufswissen mit meiner Kompetenz, Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen zu begleiten. Hierzu greife ich nicht nur auf mein fachliches Know-how zurück; Empathie und Zugewandtheit, Interesse und Offenheit, Begeisterung und Menschenliebe sind die Leitplanken meines Selbstverständnisses und damit meines Denkens und Handelns.

 

Mein Anliegen ist es, Menschen einen "Raum" zu bieten, in dem sie Zeit und Ruhe finden, wohlwollend auf die eigenen Anliegen, Bedürfnisse und Wünsche zu schauen. Durch wertschätzende Impulse biete ich meinen Klientinnen und Klienten die Möglichkeit, Handlungsspielräume zu erkennen und dadurch neue, Zufriedenheit schaffende Strategien und Lösungen zu entwickeln. 

 

Weitere Daten und Fakten über mich:

Aus- und Weiterbildung:

  • Industriekauffrau / Industriefachwirtin
  • Business Coach (IHK)
  • Train the Trainer (IHK)
  • Gewaltfreie Kommunikation, Jahresausbildung (LIW)
  • Burnout- und Resilienzberaterin (Paracelsus)

 

 Berufliche Stationen:

Als Fach- und Führungskraft war ich von 1991 bis 2013 in folgenden Unternehmen tätig:

  • illbruck Bau-Technik GmbH & Co. KG (heute tremco-illbruck)
  • Henkel AG & Co. KGaA
  • Rentokil-Initial-Gruppe

 

Von 2016 bis 2018 arbeitete ich als Dozentin an der Akademie für Coaching, Gesundheit und Führung und bildete gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen Business Coaches aus. Diese Weiterbildung findet in Köln und Berlin statt und wird von der IHK Köln zertifiziert. 

   

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Coach und Trainerin arbeite ich u.a. mit Organisationen aus dem öffentlichen Bereich und der Sozialarbeit sowie Unternehmen der Branchen Metall, Bauchemie, B2B-Handel, Dienstleistung.    

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Mitglied im Verein Frauen helfen Frauen e.V. in Leverkusen
  • Mentorin im Programm "KIM - Kompetenz im Management" des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Persönliches: 

Ich bin 1971 geboren und lebe gemeinsam mit meinem Mann in Langenfeld (Rhld.).